Zur geplanten Schließung des Aldi-Zentrallagers in Bad Laasphe

15.02.2021

CDU-Bundestagsabgeordneter Volkmar Klein und Landtagsabgeordnete Anke Fuchs-Dreisbach zur Schließung des Aldi-Zentrallagers in Bad Laasphe:

„Wir waren von der Nachricht zur Schließung des Aldi-Zentrallagers in Bad Laasphe sehr überrascht. Die bestürzende Information haben wir umgehend zum Anlass genommen, uns mit einem Appell an die Konzernzentrale Aldi Nord in Essen zu wenden. Wir fordern darin zum einen eine nachvollziehbare und transparente Begründung für die angekündigte Schließung und zum anderen erwarten wir konkrete Angebote für die Beschäftigten. Als Arbeitgeber hat Aldi eine soziale Verantwortung für die Menschen, die an dieser Stelle wahrgenommen werden muss."